ASCII PERIODENSYSTEM DER ELEMENTE

  In

Relative atommasse: 114.818 +- 0.003

Englisch: Indium
Franzosisch: Indium
Kroatisch: Indij
Deutsch: Indium
Italienisch: Indio
Spanisch: Indio

Ordnungszahl: 49
Elementgruppen: 13
Perioden: 5
Zustand (20 oC): fest

Endeckung: 1863 Ferdinand Reich, Hieronymus Theodor Richter (DE)
Der Name Indium stammt von der indigoblauen Flamme, die seine Salze zeigen. Indium ist ein silberweisz glanzendes, relativ weiches Schwermetall. Es ist ein seltenes Element und steht in der Haufigkeit direkt hinter Silber. Die Herstellung erfolgt bei der Verhuttung von Zink-, Blei- oder Cadmiumerzen. Aufgrund des hohen Preises ist die technische Bedeutung von Indium stark eingeschrankt. Als Legierungsbestandteil erhoht es die Korrosionsbestandigkeit und die Harte in anderen Metallen.
Elektronenkonfiguration: [Kr] 4d10 5s2 5p1
Oxidationszustande: +3
Atomradius: 162.6 pm

Elekronegativitat: 1.78
Warmeleitfahigkeit: 81.6 W/(m K)
Elektrische widerstandskraft (20 oC): 8.37 microOhm cm

Schmelzpunkt: 156.6 oC
Siedepunkt: 2072 oC

Bildungsenergie: 3.27 kJ/mol
Verdampfungsenergie: 231.8 kJ/mol
Zerstaubungsenergie: 243.72 kJ/mol

48Cd <= 49In => 50Sn


ASCII Periodensystem der Elemente
__________________________________
29 Aug. 2017
Copyright © 1998-2017 by Eni Generalic.