ASCII PERIODENSYSTEM DER ELEMENTE

  Tb

Relative atommasse: 158.92535 +- 0.00002

Englisch: Terbium
Franzosisch: Terbium
Kroatisch: Terbij
Deutsch: Terbium
Italienisch: Terbio
Spanisch: Terbio

Ordnungszahl: 65
Elementgruppen: 3
Perioden: 6
Zustand (20 oC): fest

Endeckung: 1843 Carl Gustav Mosander (SE)
Das Terbium benannt nach dem schwedischen Ort Ytterby an dem das Mineral Gadolinit aus dem das Element gewonnen wird entdeckt wurde. Terbium ist ein silbergraues, gut dehnbares und sehr weiches Schwermetall, das sich mit dem Messer schneiden lasst. Das Element kommt oft in Begleitung mit den anderen Lanthanoiden in den Yttererden. Die Herstellung von Terbium erfolgt aus Monazitsand. Aufgrund seiner ferromagnetischen Eigenschaften eignet sich Terbium zur Herstellung von magnetischen Bauteilen. Auszerdem findet es Verwendung als Katalysator und als Aktivator fur Leuchtstoffe.
Elektronenkonfiguration: [Xe] 4f9 6s2
Oxidationszustande: +3
Atomradius: 176.3 pm

Elekronegativitat: -
Warmeleitfahigkeit: 11.1 W/(m K)
Elektrische widerstandskraft (20 oC): 116 microOhm cm

Schmelzpunkt: 1356 oC
Siedepunkt: 3230 oC

Bildungsenergie: 16.3 kJ/mol
Verdampfungsenergie: 391 kJ/mol
Zerstaubungsenergie: 390.62 kJ/mol

64Gd <= 65Tb => 66Dy


ASCII Periodensystem der Elemente
__________________________________
29 Aug. 2017
Copyright © 1998-2017 by Eni Generalic.