ASCII PERIODENSYSTEM DER ELEMENTE

  Pt

Relative atommasse: 195.084 +- 0.009

Englisch: Platinum
Franzosisch: Platine
Kroatisch: Platina
Deutsch: Platin
Italienisch: Platino
Spanisch: Platino

Ordnungszahl: 78
Elementgruppen: 10
Perioden: 6
Zustand (20 oC): fest

Endeckung: 1557 Julius Caesar Scaliger (IT)
Elementbezeichnung leitet sich vom spanischen Wort platina, der Kleinerungsform von plata "Silber", ab. Platin ist ein silbrig glanzendes, sehr zahes und relativ weiches Schwermetall und ahnelt dem Palladium. Es kommt in der Natur fast nur gediegen und meist zusammen mit den ubrigen Platinmetallen vor. Es wird heute in den modernen Drei-Wege-Katalysatoren von Kraftfahrzeugen eingesetzt. Platinlegierungen werden unter anderem auch fur Schmelztiegel, Elektroden, Spinndusen oder in der Zahntechnik verwendet.
Elektronenkonfiguration: [Xe] 4f14 5d9 6s1
Oxidationszustande: +2 +4
Atomradius: 137.3 pm

Elekronegativitat: 2.2
Warmeleitfahigkeit: 71.6 W/(m K)
Elektrische widerstandskraft (20 oC): 10.6 microOhm cm

Schmelzpunkt: 1768.4 oC
Siedepunkt: 3825 oC

Bildungsenergie: 19.7 kJ/mol
Verdampfungsenergie: 469 kJ/mol
Zerstaubungsenergie: 564.42 kJ/mol

77Ir <= 78Pt => 79Au


ASCII Periodensystem der Elemente
__________________________________
29 Aug. 2017
Copyright © 1998-2017 by Eni Generalic.