ASCII PERIODENSYSTEM DER ELEMENTE

  Ce

Relative atommasse: 140.116 +- 0.001

Englisch: Cerium
Franzosisch: Cerium
Kroatisch: Cerij
Deutsch: Cer
Italienisch: Cerio
Spanisch: Cerio

Ordnungszahl: 58
Elementgruppen: 3
Perioden: 6
Zustand (20 oC): fest

Endeckung: 1803 Jons Jakob Berzelius, Wilhelm Hisinger (SE); Martin Heinrich Klaproth (DE)
Cer wurde nach dem Planetoiden Ceres benannt. Es ist ein silberweisz glanzendes, sehr weiches und gut dehnbares Schwermetall. Das eisengraue, weiche Cer ist gegen Luft und Wasser sowie gegen die meisten Sauren und Basen unbestandig. Cer kommt stets zusammen mit anderen Seltenerden-Mineralien vor (Monazit, Bastnasit, Cerit und Allanit). Die zahlreichen kommerziellen Anwendungen fur Cer gehoren Metallurgie, Glas und Polieren von Glas, Keramik und Katalysatoren. Cer-Mischmetall dient als "Feuerstein" fur Gasanzunder, Feuerzeuge etc.
Elektronenkonfiguration: [Xe] 4f2 6s2
Oxidationszustande: +3 +4
Atomradius: 182.5 pm

Elekronegativitat: 1.12
Warmeleitfahigkeit: 11.4 W/(m K)
Elektrische widerstandskraft (20 oC): 75 microOhm cm

Schmelzpunkt: 798 oC
Siedepunkt: 3443 oC

Bildungsenergie: 8.87 kJ/mol
Verdampfungsenergie: 398 kJ/mol
Zerstaubungsenergie: 423.4 kJ/mol

57La <= 58Ce => 59Pr


ASCII Periodensystem der Elemente
__________________________________
29 Aug. 2017
Copyright © 1998-2017 by Eni Generalic.