ASCII PERIODENSYSTEM DER ELEMENTE

  Tl

Relative atommasse: 204.3833 +- 0.0002

Englisch: Thallium
Franzosisch: Thallium
Kroatisch: Talij
Deutsch: Thallium
Italienisch: Tallio
Spanisch: Talio

Ordnungszahl: 81
Elementgruppen: 13
Perioden: 6
Zustand (20 oC): fest

Endeckung: 1861 Sir William Crookes (GB)
Der Name Thallium stammt von dem griechischen Wort talos fur gruner Zweig, da es eine grune Flammenfarbung zeigt. Es ist ein weisz glanzendes, sehr weiches Metall, das dem Blei in seinen Eigenschaften ahnelt. Thallium kommt in geringen Konzentrationen in sulfidischen Schwermetallerzen sowie in Kalisalzen vor. Das Element fallt beim Rosten von Bleiglanz oder von Zinkblende im Flugstaub an. Aufgrund der starken Giftwirkung sind der technischen Verwendung des Metalls Grenzen gesetzt (Herstellung von stark lichtbrechenden Glasern, Fotozellen). In Bleilegierungen verbessert es die Festigkeit und die Korrosionsbestandigkeit.
Elektronenkonfiguration: [Xe] 4f14 5d10 6s2 6p1
Oxidationszustande: +1 +3
Atomradius: 170 pm

Elekronegativitat: 1.8
Warmeleitfahigkeit: 46.1 W/(m K)
Elektrische widerstandskraft (20 oC): 18 microOhm cm

Schmelzpunkt: 304 oC
Siedepunkt: 1473 oC

Bildungsenergie: 4.31 kJ/mol
Verdampfungsenergie: 166.1 kJ/mol
Zerstaubungsenergie: 182.845 kJ/mol

80Hg <= 81Tl => 82Pb


ASCII Periodensystem der Elemente
__________________________________
29 Aug. 2017
Copyright © 1998-2017 by Eni Generalic.