ASCII PERIODENSYSTEM DER ELEMENTE

  Rb

Relative atommasse: 85.4678 +- 0.0003

Englisch: Rubidium
Franzosisch: Rubidium
Kroatisch: Rubidij
Deutsch: Rubidium
Italienisch: Rubidio
Spanisch: Rubidio

Ordnungszahl: 37
Elementgruppen: 1
Perioden: 5
Zustand (20 oC): fest

Endeckung: 1861 Robert Wilhelm Bunsen, Gustav Robert Kirchhoff (DE)
Der Name Rubidium stammt von dem lateinischen Wort rubidus (dunkelrot), nach den roten Spektrallinien des Elementes. Es ahnelt sehr dem Kalium, ist aber noch weicher und noch reaktionsfahiger als dieses. Obwohl Rubidium keineswegs zu den seltenen Elementen gehort, ist seine Reindarstellung schwierig, da Verbindungen des Rubidiums in der Natur nur in sehr geringen Mengen, vorkommen, aus denen sie zunachst durch Anreicherungsverfahren isoliert werden mussen. Die Gewinnung erfolgt zusammen mit Caesium. Rubidium findet in der Technik nur eine geringe Anwendung, da seine Herstellung sehr teuer ist. Geringe Mengen dienen zur Herstellung von Photozellen, Vakuumrohren und Hochleistungslampen.
Elektronenkonfiguration: [Kr] 5s1
Oxidationszustande: +1
Atomradius: 247.5 pm

Elekronegativitat: 0.82
Warmeleitfahigkeit: 52.8 W/(m K)
Elektrische widerstandskraft (20 oC): 12.5 microOhm cm

Schmelzpunkt: 39.31 oC
Siedepunkt: 688 oC

Bildungsenergie: 2.2 kJ/mol
Verdampfungsenergie: 75.7 kJ/mol
Zerstaubungsenergie: 82.17 kJ/mol

36Kr <= 37Rb => 38Sr


ASCII Periodensystem der Elemente
__________________________________
29 Aug. 2017
Copyright © 1998-2017 by Eni Generalic.