ASCII PERIODENSYSTEM DER ELEMENTE

  Rn

Relative atommasse: [222]

Englisch: Radon
Franzosisch: Radon
Kroatisch: Radon
Deutsch: Radon
Italienisch: Radon
Spanisch: Radon

Ordnungszahl: 86
Elementgruppen: 18
Perioden: 6
Zustand (20 oC): gasförmig

Endeckung: 1899 Robert Bowie Owens, Ernest Rutherford (GB)
Der Name stammt vom lateinischen 'Radium Emanation', aus Radium herausgehendes. Radon ist ein farbloses, geruchloses und radioaktives Gas. Spuren des Elements finden sich in fast allen radioaktiven Mineralien oder deren Umgebung. Eine Radiumsalzlosung wird fur mehrere Wochen in einem verschlossenen Gefasz stehen gelassen. Das durch radioaktiven Zerfall gebildete Radon wird abgesaugt und gesammelt. In der Technik besitzt das radioaktive Edelgas nur eine geringe Bedeutung. Unterirdische Gasleitungen konnen mit Radon auf undichte Stellen uberpruft werden.
Elektronenkonfiguration: [Xe] 4f14 5d10 6s2 6p6
Oxidationszustande: 0
Atomradius: 240 pm

Elekronegativitat: -
Warmeleitfahigkeit: 0.0036 W/(m K)
Elektrische widerstandskraft (20 oC): - microOhm cm

Schmelzpunkt: -71 oC
Siedepunkt: -61.7 oC

Bildungsenergie: 2.7 kJ/mol
Verdampfungsenergie: 18.1 kJ/mol
Zerstaubungsenergie: 0 kJ/mol

85At <= 86Rn => 87Fr


ASCII Periodensystem der Elemente
__________________________________
29 Aug. 2017
Copyright © 1998-2017 by Eni Generalic.