ASCII PERIODENSYSTEM DER ELEMENTE

  Re

Relative atommasse: 186.207 +- 0.001

Englisch: Rhenium
Franzosisch: Rhenium
Kroatisch: Renij
Deutsch: Rhenium
Italienisch: Renio
Spanisch: Renio

Ordnungszahl: 75
Elementgruppen: 7
Perioden: 6
Zustand (20 oC): fest

Endeckung: 1925 Walter Noddack, Ida Tacke-Noddack, Otto Berg (DE)
Rhenium ist benannt nach Rhenus, dem lateinischen Namen fur Rhein. Es ist ein silbergraues Schwermetall mit groszer Harte und hoher Dichte. Typische Rhenium-Mineralien existieren nicht, jedoch kommt Rhenium in kleinen Mengen in Molybdanglanz sowie in Kupfererzen. Rhenium fallt als Nebenprodukt bei der Molybdangewinnung an. Aufgrund seiner hohen Schmelztemperatur einget sich das Metall zur Herstellung vonm Heizwendeln, Thermoelementen und Gluhdrahten in Lampen und Rontgenrohren. Rhenium-Platin-Legierungen dienen als Katalysatoren beim Reformieren von Erdolfraktionen.
Elektronenkonfiguration: [Xe] 4f14 5d5 6s2
Oxidationszustande: +4 +6 +7
Atomradius: 137.1 pm

Elekronegativitat: 1.9
Warmeleitfahigkeit: 47.9 W/(m K)
Elektrische widerstandskraft (20 oC): 19.3 microOhm cm

Schmelzpunkt: 3186 oC
Siedepunkt: 5596 oC

Bildungsenergie: 33.1 kJ/mol
Verdampfungsenergie: 704.25 kJ/mol
Zerstaubungsenergie: 769 kJ/mol

74W <= 75Re => 76Os


ASCII Periodensystem der Elemente
__________________________________
29 Aug. 2017
Copyright © 1998-2017 by Eni Generalic.