ASCII PERIODENSYSTEM DER ELEMENTE

  Be

Relative atommasse: 9.012182 +- 0.000003

Englisch: Beryllium
Franzosisch: Beryllium
Kroatisch: Berilij
Deutsch: Beryllium
Italienisch: Berillio
Spanisch: Berilio

Ordnungszahl: 4
Elementgruppen: 2
Perioden: 2
Zustand (20 oC): fest

Endeckung: 1798 Louis-Nicholas Vauquelin (FR)
Die Bezeichnung Beryllium leitet sich von Beryll ab, einem Edelstein, der Beryllium enthalt. Beryllium ist ein stahlgraues, sehr hartes und sprodes Leichtmetall, das an der Luft bestandig ist. In der Natur tritt es nie elementar auf. Das haufigste und wichtigste Berylliummineral ist der Beryll. Beryllium und seine Verbindungen sind toxisch. Es wird durch Reduktion von Berylliumchlorid (Schmelzflusselektrolyse) oder Berylliumfluorid (Reduktion mit Magnesium) dargestellt. Beryllium wird in der Raumfahrt und Raketentechnik verwendet. Legiert man Metalle wie Kupfer, Aluminium, Nickel oder Eisen mit 2-8% Beryllium, werden die Harte, die Festigkeit, die Temperaturempfindlichkeit und die Korrosionsbestandigkeit stark verbessert. Es dient als Austrittsfenster fur Rontgenstrahlen und als wichtiges Konstruktionsmaterial fur Kernreaktoren. Berylliumoxid, BeO, Schmelzpunkt 2530 °C, wird fur hoch feuerfeste, gasdichte Keramiken und Spezialglaser verwendet.
Elektronenkonfiguration: [He] 2s2
Oxidationszustande: +2
Atomradius: 111.3 pm

Elekronegativitat: 1.57
Warmeleitfahigkeit: 200 W/(m K)
Elektrische widerstandskraft (20 oC): 4 microOhm cm

Schmelzpunkt: 1287 oC
Siedepunkt: 2471 oC

Bildungsenergie: 9.8 kJ/mol
Verdampfungsenergie: 308.8 kJ/mol
Zerstaubungsenergie: 320.3 kJ/mol

3Li <= 4Be => 5B


ASCII Periodensystem der Elemente
__________________________________
29 Aug. 2017
Copyright © 1998-2017 by Eni Generalic.